Interaktiver Haushalt Sachsen-Anhalt

Interaktiver Haushalt

Über den Interaktiven Haushalt des Landes Sachsen-Anhalt erhalten Sie Einblick in die wichtigsten Bereiche des Landeshaushalts.

Logo Stark 5 Förderprogramm

Fast zwei Millionen Euro Fördermittel für 4 Kommunen

Der Bund und das Land Sachsen-Anhalt unterstützen vier weitere Kommunen bei der Umsetzung geplanter Bau-Projekte. Über das Förderprogramm STARK V erhalten die Städte Allstedt, Annaburg, Osterburg und Zörbig 1.888.466,62 Euro.

>> mehr erfahren

Kursverlauf

Positive Entwicklung des Sondervermögens Pensionsfonds

Eine Milliarde Euro - diese Summe hat Sachsen-Anhalt bis Ende des Jahres für künftige Pensions-Zahlungen an Landesbeamte angespart. Anders als für Angestellte wird für Beamte nicht in die Rentenversicherung eingezahlt. Das Land Sachsen-Anhalt sorgt über den Pensionsfonds vor.

>> mehr erfahren

Grundschule "Hans Christian Andersen" in Halle
Übergabe STARK 3-Förderbescheid für Andersen-Grundschule in Halle

EU und Land unterstützten Sanierung der Grundschule „Hans Christian Andersen“ in Halle

Einen Fördermittelbescheid in Höhe von 2.641.845,30 Euro überbrachte Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder an Halles Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand. Die Stadt will mit dem Geld die Grundschule „Hans Christian Andersen“ im Stadtteil Trotha energetische und allgemein sanieren.

>> mehr erfahren

Geschwister Scholl Gymnasium (Haus 1) in Zeitz
Übergabe STARK 3 Förderbescheid

Knapp 2,3 Millionen Euro Zuschuss für Sanierung des „Geschwister-Scholl-Gymnasiums“ in Zeitz

Der Burgenlandkreis erhält für die Sanierung des Hauses I des „Geschwister-Scholl-Gymnasiums“ einen Zuschuss in Höhe von 2.263.203,01 Euro. Mit dem Geld aus dem STARK III-Programm unterstützen die EU und das Land Sachsen-Anhalt den Landkreis. Den Förderbescheid überreichte Sachsen-Anhalts FinanzministerAndré Schröder heute an den Landrat des Burgenlandkreises, Götz Ulrich.

>> mehr erfahren

Steuerschätzung

Schröder: „Steuerschätzung stützt eigene Haushaltsplanung“

Der Arbeitskreis „Steuerschätzungen“ prognostiziert – gestützt auf eine von der Inlandsnachfrage getragenen konjunkturellen Entwicklung – für dieses und die kommenden Jahre weiterhin eine positive Entwicklung der Steuereinnahmen. Gleichwohl zeigen sich in den Ergebnissen aktuell die Auswirkungen einer im Vergleich zum Frühjahr insgesamt verhalteneren Einschätzung der konjunkturellen Lage und der Aussichten.

>>mehr erfahren

Logo STARK 5

Neuer Hort für Bad Schmiedeberg

Die Stadt Bad Schmiedeberg im Landkreis Wittenberg kann einen neuen Hort bauen. Der Bund und das Land Sachsen-Anhalt unterstützen das Projekt über das Förderprogramm STARK V mit 911.460,00 Euro. Der Förderbescheid erreicht per Post das Rathaus.

>> mehr erfahren

Grundschule "Diesterweg" in Halberstadt
vl.: Daniel Szarata (MdL), Finanzminister André Schröder, Oberbürgermeister Andreas Henke

3,1 Millionen Euro für Halberstadt:

Bund und Land fördern Sanierung von Grundschule „Diesterweg“ & Kita „Bummi“

Der Bund und das Land Sachsen-Anhalt übernehmen gut die Hälfte (56%) der Sanierungs- und Umbaukosten für die Grundschule „Diesterweg“ und die Kita „Bummi“ in Halberstadt. Aus dem STARK V-Programm fließen 3.116.087,00 Euro in das Projekt (Gesamtkosten: 5.494.904,27 Euro).

>> mehr erfahren

Finanzminister André Schröder übergibt Förderbescheid an Bernburger OB Henry Schütze

EU und Land unterstützen Sanierung des „Askania Bernburg“-Vereinshauses

Das Vereinsgebäude des Sportvereins „TV Askania Bernburg e.V.“  wird saniert. Die EU und das Land Sachsen-Anhalt beteiligen sich über das Förderprogramm STARK III mit 600.052,09 Euro an den Kosten. Sie übernehmen gut 60 Prozent des kalkulierten Gesamtbetrages (989.955,11 Euro).

>> mehr erfahren

Übergabe STARK V Förderbescheid, vl.: Thomas Balcerowski (Bürgermeister Thale), Finanzminister André Schröder, Gabriele Trumpf (Investitionsbank Sachsen-Anhalt, IB)
Feuerwehrdepot Friedrichsbrunn
Bandschneiden, vl. Thomas Balcerowski (Bürgermeister Thale), Kinder der Kita, Susanne Kösterke (Leiterin Kita Knirps und Co), Finanzminister André Aschröder
Kita "Knirps und Co" in Weddersleben

Neues Feuerwehrdepot für Friedrichsbrunn

Die Stadt Thale kann im Ortsteil Friedrichsbrunn ein neues Depot für die Freiwillige Feuerwehr bauen. Die Kosten übernehmen der Bund und das Land Sachsen-Anhalt über das Förderprogramm STARK V. Den Förderbescheid in Höhe von 873.420,62  Euro überreichte Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder heute an Thales Bürgermeister Thomas Balcerowski.

Die Übergabe des Förderbescheids fand im Zuge der Einweihung der Kita "Knirps und Co" in Weddersleben statt. Umbau und Sanierung der Kita wurden ebenfalls über das Förderprogramm STARK V finanziert.

>>mehr erfahren

Ehrenamt stärken

Gemeinnützigkeit entbürokratisieren - Ehrenamt stärken

Finanzminister André Schröder spricht sich für eine Reform des steuerlichen Gemeinnützigkeitsrechts aus. Er kündigte an, dass sich die Finanzministerkonferenz in einer ihrer nächsten Sitzungen mit dem Thema beschäftigen wird. Die letzten Änderungen gab es 2013. Unter anderem wurden damals die steuerfreien Pauschalen für Übungsleiter und ehrenamtlich Tätige angehoben.

>>mehr erfahren 

Logo STARK fünf

Bund & Land unterstützten Allstedt bei der Sanierung der Schlossstraße

Die Stadt Allstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz bekommt für die Sanierung ihrer Schlossstraße finanzielle Unterstützung. Über das Förderprogramm STARK V zahlen der Bund und das Land Sachsen-Anhalt 60.727,92 Euro dazu.

>> mehr erfahren

Logo STARK drei

Zwei Millionen Euro Zuschuss für Grundschul-Sanierung in Halle-Silberhöhe

Für die Sanierung der Grundschule „Hanoier Straße“ im Stadtteil Silberhöhe bekommt die Stadt Halle/Saale 2.086.074,33 Euro. Die EU und das Land Sachsen-Anhalt übernehmen über das Förderprogramm STARK III plus EFRE knapp 45 Prozent der Kosten des Vorhabens. (Gesamtkosten energetische und allgemeine Sanierung: 4.647.484,35 Euro)

>>mehr erfahren

vl.: Christina Blankenburg (Leiterin der benachbarten Kita "Buratino"), OB Bernd Hauschild, Finanzminister André Schröder, Dietmar Krause (MdL)
Köthen, Kita "Erlebnisbaum"

Zwei Millionen Euro für Sanierung der Kita „Erlebnisbaum“ in Köthen

Die Stadt Köthen kann ihre Kindertagesstätte "Erlebnisbaum" erweitern. Finanzielle Unterstützung kommt vom Bund und dem Land Sachsen-Anhalt. Über das STARK V-Förderprogramm erhält die Stadt einen Zuschuss in Höhe von 2.045.483,00 Euro. Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder überreichte heute den Förderbescheid an Köthens Oberbürgermeister Bernd Hauschild.

>>mehr erfahren

Archiv

Zum Seitenanfang