Interaktiver Haushalt Sachsen-Anhalt

Interaktiver Haushalt

Über den Interaktiven Haushalt des Landes Sachsen-Anhalt erhalten Sie Einblick in die wichtigsten Bereiche des Landeshaushalts.

Das Bild zeigt das STARK II Logo

Land zahlt im September gut 1,7 Millionen Euro Fördergelder aus dem STARK II-Programm

Das Land Sachsen-Anhalt hilft den Kommunen auch weiterhin bei der Konsolidierung ihrer Haushalte. Im September erhalten wieder mehrere Kommunen Fördergelder aus dem STARK II-Programm. „In den nächsten Tagen bekommen acht Kommunen die Bescheide über einen Tilgungszuschuss in Höhe von insgesamt rund 1,73 Millionen Euro zur sofortigen Verringerung ihrer Schuldenlast“, teilte Finanzminister André Schröder mit. >>mehr erfahren

Hettstedt, GS Martin Luther, Planungsansicht von Südwest

Landesunterstützung für Sanierung der Grundschule „Martin Luther“ in Hettstedt

1.464.863,02 Euro zum Geburtstag: Zum 15. Jubiläum der evangelischen Grundschule „Martin Luther“ in Hettstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz überbrachte Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder heute der Geschäftsführerin der Evangelischen Schulstiftung Mitteldeutschland, Dr. Katrin Vogel, einen Förderbescheid.
Über das STARK III-Programm unterstützen die EU und das Land Sachsen-Anhalt die Trägerin bei der Sanierung des Gebäudes.

>>mehr erfahren

Übergabe STARK III-Bescheid in Sangerhausen

EU und Land Sachsen-Anhalt unterstützen Sanierung der Sekundarschule „Heinrich-Heine“ in Sangerhausen

Der Landkreis Mansfeld-Südharz bekommt einen Zuschuss für die Sanierung der Sekundarschule „Heinrich Heine“ in Sangerhausen. Über das STARK III-Programm helfen die EU und das Land Sachsen-Anhalt mit 1.575.823,16 Euro das Projekt zu realisieren. Den Förderbescheid überbrachte Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder heute der Landrätin des Landkreises Mansfeld-Südharz, Dr. Angelika Klein.

 >>mehr erfahren

Europaschule Gymnasium Gommern
vl.: Dietmar Krause (MdL),Schulleiterin Dagmar Riewald, Finanzminister André Schröder, Landrat Steffen Burchardt

Mehr als drei Millionen Euro für Umbau der „Europaschule Gymnasium Gommern“

Mit finanzieller Unterstützung vom Bund und dem Land Sachsen-Anhalt kann der Landkreis Jerichower Land die „Europaschule Gymnasium Gommern“ erneuern. Der Kreis erhält über das STARK V-Programm einen Zuschuss in Höhe von 3.045.687,00 Euro. Den Förderbescheid überbrachte heute Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder an Landrat Steffen Burchhardt. >>mehr erfahren

Rathaus Bitterfel
vl.: Lars-Jörn Zimmer (MdL), Finanzminister André Schröder, Oberbürgermeister Armin Schenk

Fast 22 Millionen Euro für Bitterfeld-Wolfen

Die Stadt Bitterfeld-Wolfen erhält vom Land Sachsen-Anhalt 21.760.778,00 Euro. Damit kann die Stadt einen Teil der angehäuften Schulden begleichen. Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder überbrachte dem Oberbürgermeister der Stadt Bitterfeld-Wolfen, Armin Schenk, heute den Bewilligungsbescheid in besonderer Höhe.>> mehr erfahren

Dessau-Roßlau, Hort "Waldwichtel"

EU und Land Sachsen-Anhalt unterstützen Hort-Sanierung in Dessau-Roßlau

Die Stadt Dessau-Roßlau bekommt über das STARK-III-Programm finanzielle Unterstützung für die Sanierung des Hortes „Waldwichtel“ im Fliederweg 10. Die EU und das Land Sachsen-Anhalt zahlen für die geplanten Baumaßnahmen einen Zuschuss in Höhe von 864.212,49 Euro. Der Förderbescheid ist auf dem Postweg.

>> mehr erfahren

Elisa Georgi: "Ein Abend am See in Gräfenhainichen"
Gewinner Banner "Lust auf Landleben"
Finanzminister Andre Schröder prämiert Gewinnerinnen und Gewinner auf der Bühne
 

Gewinnerfotos machen „Lust auf Landleben“ - Finanzminister André Schröder prämiert Preisträger

Gute Stimmung herrschte beim Landeserntedankfest in Magdeburg unter den Preisträgern des landesweiten Fotowettbewerbs „Lust auf Landleben“. Finanzminister André Schröder gratulierte den 13 Siegerinnen und Siegern des Wettbewerbs der EU-Verwaltungsbehörde ELER. Siegerin wurde Elisa Georgi mit ihrem Foto „Ein Abend am See in Gräfenhainichen“.

Der Hauptpreis, zwei exklusive Eintrittskarten für die Grüne Woche in Berlin, wurde von der Agrarmarketinggesellschaft mbH gesponsert.

>>mehr erfahren

Menschengruppe

Öffentlicher Dienst will Fachkräfte gewinnen

Mit finanziellen Anreizen will das Land Sachsen-Anhalt Fachkräfte für den öffentlichen Dienst gewinnen. Das sieht eine geplante Änderung des entsprechenden Gesetzes vor, das dem Landtag jetzt zugeleitet worden ist.
>> mehr erfahren

Geld und Taschenrechner

Kabinett verabschiedet Haushaltsgesetz 2019

Finanzminister André Schröder: Fast 30 % des Haushaltsvolumens gehen an die Kommunen!

André Schröder: „Der Haushalt 2019 zeichnet sich durch ein steigendes Gesamtvolumen, eine weiterhin hohe Investitionsquote und verstetigten Schuldenabbau aus. Die prioritären Projekte der Landesregierung werden um- und die kommunalfreundliche Politik der Landesregierung fortgesetzt. Auf die Entnahme von Rücklangen wird vollständig verzichtet.“

>> mehr erfahren

Sekundarschule "LebenLernen" in Schneidlingen
Finanzminister André Schröder erläutert den Interaktiven Haushalt des Landes Sachsen-Anhalt

Finanzminister zu Besuch

Sachsen-Anhalts Landeshaushalt besteht nicht nur aus aus grauen Zahlen sondern kann durchaus ein farbenfrohes Werk sein. Dies demonstrierte Finanzminister André Schröder in der Sekundarschule „LebenLernen“ in Schneidlingen am Interaktiven Haushalt des Landes Sachsen-Anhalt.

Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse empfingen den Finanzminister im Sozialkunde- und Wirtschaftsunterricht. Hier beantwortete er auch viele interessante Fragen rund um die Finanzen unseres Landes.

An der Sekundarschule „LebenLernen“ in Schneidlingen lernen derzeit 135 Schülerinnen und Schüler. (MF)

vl. Martin Lösel (LAG Unteres Saaletal u Petersberg, Gudrun Viehweg (LAG Elbe-Saale),Markus Bauer (LR SLK), Sven Schulze (MdEP), Finanzminister André Schröder, Landwirtschaftsstaatssekretär Dr. Ralf-Peter Weber, Thorsten Kroll (Leiter EU-VB ESI-Fonds)
Ökostation Neugattersleben, vl.: Markus Bauer (Landrat SLK), Landwirtschafts StS Dr. Ralf-Peter Weber, Finanz StS Dr. Klaus Klang, Finanzminister André Schröder, Europaabgeordneter Sven Schulze, Klaus Roth (Vors. Stift. Ev. Jugendhilfe St. Johannis BBG
Klostergut Winningen
Brumby, Autobahnkirche St. Petri, Kassettendecke

Erfolgreiche EU-Förderung in der Region: Salzlandkreis profitiert von LEADER-Zuschuss

Wenn Menschen vor Ort gemeinsam entscheiden, welches Projekt sie mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union realisieren wollen, dann handelt es sich um das Förderprogramm „LEADER/CLLD“. Drei Beispiel-Projekte im Salzlandkreis haben sich Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder und Landwirtschaftsstaatssekretär Dr. Ralf-Peter Weber angesehen und folgten damit einer Einladung des „LEADER-Netzwerkes Sachsen-Anhalt“.

>> mehr erfahren

Ballenstedt, Brinckmeier-Griundschule

Stadt Ballenstedt erhält Zuschuss für Schulsanierung

Ein Förderbescheid in Höhe von 121.944,25 Euro erreichte das Ballenstedter Rathaus in dieser Woche per Post. Mit dem Geld soll der Brandschutz in der „Brinckmeier-Grundschule“ in Ballenstedt verbessert werden. Die Stadt im Landkreis Harz wird bei der Realisierung des Vorhabens vom Bund und dem Land Sachsen-Anhalt über das STARK V-Programm finanziell unterstützt. >>mehr erfahren

Halle/S., Turnhalle Mannheimer Straße
Halle/S., Übergabe Förderbescheid, OB Dr. Bernd Wiegand (li), Finanzminister André Schröder

Mehr als eine Million Euro Fördergeld: Halle kann Sporthalle in Südstadt sanieren

Die Stadt Halle/Saale kann die Sporthalle in der Mannheimer Straße im Stadtteil Südstadt umfassend sanieren. Das Land und die EU unterstützen das Vorhaben über das STARK III-Programm mit Fördermitteln in Höhe von 1.186.777,77 Euro.
>> mehr erfahren

Bitterfeld-Wolfen, Musikschule "Gottfried Kirchhoff"
Bitterfeld-Wolfen, Übergabe Förderbescheid, Finanzstattssekretär Dr. Klaus Klang (li), Landrat Uwe Schulze

Knapp 1,6 Mio. Euro Fördergeld für Sanierung der Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ in Bitterfeld-Wolfen

Das historische Gebäude der Musikschule „Gottfried Kirchhoff" in Bitterfeld-Wolfen kann saniert werden. Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld erhält für die geplanten Arbeiten einen Zuschuss in Höhe von 1.584.219,44 Euro. Das Land Sachsen-Anhalt und die Europäische Union unterstützen den Landkreis über das STARK III-Programm.
>> mehr erfahren

Geld

Schuldenabbau: Land unterstützt vier weitere Kommunen

Die Landkreise Anhalt-Bitterfeld und Wittenberg sowie die Gemeinde Benndorf im Landkreis Mansfeld-Südharz und die Stadt Sandau im Landkreis Stendal haben ab sofort insgesamt 381.767,08 Euro weniger Schulden. Um 30 Prozent hat sich ihre jeweilige Kreditlast reduziert - Dank eines Zuschusses vom Land über das STARK II-Programm.

>> mehr erfahren

Archiv

Zum Seitenanfang