Menu
menu

Körperschaftsteuer

Gemeinnützigkeit

Vordruck
Vereinfachte Einnahmen-/Ausgabenrechnung für die gemeinnützigen KörperschaftenPDF 052 004.12/2020

Hinweise

Allgemeine Ausfüllhinweise zu Eintragungs- und Rechenfunktionen:

 

Bitte beachten Sie die „Hinweise zur Bearbeitung und Übermittlung folgender Vordrucke, Merkblätter und Formulare

und somit die zwingende Verwendung des AdobeReaders ab Version 2011!

 

Die Eintragungs- und Rechenfunktionen der Felder innerhalb des Vordrucks führen zum richtigen Ergebnis, wenn er vor der Bearbeitung abgespeichert wird.

 

Wird der Vordruck nicht abgespeichert, ist Folgendes zu beachten:

Die Darstellungsweise einer Dezimalzahl z. B. Eingabe „20,20“ wird als derzeit englischer/amerikanischer Schreibweise
als „20020“ interpretiert. Wenn statt einem Komma ein Punkt „20.20“ verwendet wird, erfolgt eine korrekte Berechnung.

Körperschaftsteuer-Zerlegung

Aufgrund der gesetzlichen Verpflichtung zur elektronischen Übermittlung der Körperschaftsteuererklärungen sind diese grundsätzlich nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz durch Datenfernübertragung zu übermitteln.

Aus technischen Gründen können die elektronischen Körperschaftsteuererklärungen auf dem ElsterOnline-Portal derzeit jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden.

Übergangsweise werden daher die folgenden Steuererklärungsvordrucke zum Download bereitgestellt:

Vordruck Inhalt des VordruckesDokument
201820192020
KStZerl 1Erklärung für die Zerlegung der KörperschaftsteuerPDFPDFPDF
KStZerl 1 BS

Anlage Betriebsstätten zur Erklärung für die Zerlegung der Körperschaftsteuer für Betriebsstätten einer Personengesellschaft, an der eine Beteiligung besteht, sind auf der Anlage Beteiligung zu erklären

PDFPDFPDF
KStZerl BetAnlage Beteiligung zur Erklärung für die Zerlegung der Körperschaftsteuer für Körperschaften oder deren Organgesellschaft(en), die Gesellschafterin einer Personengesellschaft i. S. des § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG sindPDFPDFPDF
KStZerl 2 Vorausz.Erklärung für die Zerlegung der Körperschaftsteuer–Vorauszahlungen ab VeranlagungszeitraumPDFPDFPDF
AnleitungKörperschaftsteuer-ZerlegungPDFPDFPDF
Erläuterung