Menu
menu

Unternehmen des privaten Rechts

Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Die  AMG informiert, berät und unterstützt Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft in Sachsen-Anhalt zur marktorientierten Produktionsgestaltung, Produktdifferenzierung sowie zum Produktabsatz. Sie wirkt unterstützend beim Aufbau von Marketingsystemen und -verbünden mit.
Mehr unter: www.amg-sachsen-anhalt.de.

Brockenhaus GmbH

Die Brockenhaus GmbH betreibt auf dem Brockenplateau das Brockenhaus als Nationalparkhaus sowie Informationsstellen im Nationalpark Harz. Die Ausstellung im Museum des Brockenhauses informiert über die historische Entwicklung der Brockenumgebung sowie über die Flora und Fauna des Nationalparks Harz.
Mehr unter: www.nationalpark-brockenhaus.de.

DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs und -bau GmbH

Die DEGES nimmt als Projektmanagementgesellschaft die Funktion als Bauherr und Hausherr (ohne hoheitliche Aufgaben) wahr. In einem komplexen und in sich vernetzten Projekt- und Qualitätsmanagement koordiniert, optimiert und kontrolliert die DEGES die Leistungen externer Planer, Grunderwerber, Bauüberwacher, Bauunternehmen und sonstiger ausgewählter Dienstleister.
Mehr unter: www.deges.de.

Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH

Die Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung GmbH stellt als Kompetenzzentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung erforderliche wissenschaftliche Infrastrukturen bereit.
Mehr unter: www.dzhw.eu.

FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH

Aufgabe der FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht gGmbH ist die Herstellung audiovisueller Medien als Lehr- und Lernmittel zur Förderung von Bildung, Erziehung und Wissenschaft.
Mehr unter: www.fwu.de.

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

Die Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ betreibt Forschung und Entwicklung auf den Gebieten Umwelt und Nachhaltigkeit. Die Gesellschaft ist Mitglied der Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e. V. (HGF).
Mehr unter: www.ufz.de.

Historische Kuranlagen und Goethe-Theater Bad Lauchstädt GmbH

Die Historischen Kuranlagen und das Goethe-Theater Bad Lauchstädt sind die größten und bedeutendsten Goethe-Gedenkstätte in Sachsen-Anhalt. Deren Erhaltung und Bewirtschaftung ist  Aufgabe der Gesellschaft. Zur Bewahrung und Pflege des kulturellen Erbes finden außerdem literarisch-musikalische Veranstaltungen und Theateraufführungen statt.
Mehr unter: www.goethe-theater.com.

IBG Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt

Die IBG ist ein zentrales Förderinstrument des Landes Sachsen-Anhalt zur Schaffung und Stärkung nachhaltig wettbewerbsfähiger Wirtschaftsstrukturen in der Region. Die IBG-Fonds sind durch Mittel des Landes und der Europäischen Union finanzierte Venture Capital Fonds und investieren in kleine und mittlere, innovative Technologieunternehmen in Sachsen-Anhalt.
Mehr unter: www.ibg-vc.de.

IMG Investitions- und Marketinggesellschaft

Die IMG ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sachsen-Anhalts. Sie vermarktet den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Sachsen-Anhalt und zeichnet außerdem verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. Die Ansiedlung von Unternehmen im Land Sachsen-Anhalt wird aktiv von der IMG begleitet und unterstützt.
Mehr unter: www.investieren-in-sachsen-anhalt.de.

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH macht mit ihren Ausstellungen und Veranstaltungen geistige und kulturelle Entwicklungen sichtbar.
Mehr unter: www.bundeskunsthalle.de.

Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH LENA

Die LENA bietet zu den Themen Energieeffizienz, Energieeinsparung, nachhaltige Energieversorgung und Ressourcenschonung unabhängige Beratungsleistungen für Verbraucher, Unternehmen und den öffentlichen Sektor an. Sie funktioniert als überregionale und produktneutrale Koordinationsstelle für energiewirtschaftliche Fragestellungen.
Mehr unter: www.lena.sachsen-anhalt.de.

Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Die Landgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH gehört zu den größten Flächeneigentümern und Verpächtern des Landes. Als Unternehmen des Landes Sachsen-Anhalt hat die Landgesellschaft den Satzungsauftrag, zur Entwicklung des ländlichen Raumes als Wohn, Arbeits- und Lebensraum beizutragen.
Mehr unter: www.lgsa.de.

Vermögensverwaltungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Als Nachfolger der Landgestüt Sachsen-Anhalt GmbH ist das Tätigkeitsfeld der Vermögensverwaltungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH auf das Halten und Verwalten der landwirtschaftlichen Flächenbestände ausgerichtet. Dadurch leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Agrarstruktur.

Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt

Die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt bietet Lotterien und Sportwetten an und erfüllt damit den ordnungsrechtlichen Auftrag des Glücksspielstaatsvertrages an die Länder, ein ausreichendes, attraktives und legales Glücksspielangebot zur Verfügung zu stellen. Die Hauptprodukte sind hierbei Lotto 6aus49 mit den Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77 sowie die Lotterie Eurojackpot.
Mehr unter: www.lottosachsenanhalt.de.

MDSE Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH

Die MDSE nimmt im Rahmen der Sanierung von Altlasten, sowie Planung, Bau, Betrieb und Stilllegung von Deponien wichtige Landesinteressen wahr. Darüber hinaus werden Werk- und Dienstleistungen, insbesondere bei der Durchführung von ökologischen Großprojekten erbracht, sowie eigene Grundstücke verwaltet und einer abschließenden Verwertung zugeführt.
Mehr unter www.mdse.de.

Mitteldeutsche Flughafen Aktiengesellschaft

Unter dem Dach der MFAG werden über Tochterunternehmen primär die beiden Verkehrsflughäfen in Leipzig/Halle und Dresden betrieben, sowie Bodenverkehrsdienstleistungen erbracht. Neben der Abdeckung des luftverkehrlichen Bedarfes des Landes Sachsen-Anhalt über den Flughafen Leipzig/Halle leistet dieser einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung im südlichen Sachsen-Anhalt. Mehr unter: www.mdf-ag.com.

Mitteldeutsche Medienförderung

Die MDM verfolgt eine medienpolitische Zielsetzung. Kernaktivi­tät ist die Filmförderung in den drei mitteldeutschen Ländern. Die För­derung umfasst die Vorbereitung, Herstellung, Verbreitung und Präsentation von Film-, Fernseh-, Video-, Computer- und weiteren audiovisuellen Medienproduktionen.
Mehr unter: www.mdm-online.de.

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH

Die NASA GmbH plant, bestellt und bezahlt im Landesauftrag den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) und wirkt am ÖPNV-Plan mit und setzt wesentliche Teile davon um. Abgeleitet vom ÖPNV-Gesetz und vom ÖPNV-Plan des Landes arbeitet sie direkt oder mittelbar an der Verbesserung des Angebotes im ÖPNV.
Mehr unter: www.nasa.de.

PD - Berater der öffentlichen Hand GmbH

Die PD wird zu 100 % von öffentlichen Gesellschaftern, wie Bund, Ländern, Kommunen sowie anderen öffentlichen Körperschaften und Einrichtungen, getragen. Im Rahmen von Inhouse-Beauftragungen erbringt sie für diese Leistungen in den Bereichen Strategie, Organisation sowie Projektsteuerung und unterstützt bei der Umsetzung komplexer Modernisierungs- und Beschaffungsprojekte oder übernimmt die Steuerung von Großprojekten. Mehr unter: www.pd-g.de

SALEG Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH

Gegenstand der SALEG ist u.a. die Mitwirkung bei der Durchführung der Städtebaupolitik, der Strukturpolitik einschließlich der Wirtschaftsförderung und der Wohnungspolitik des LSA im städtischen und ländlichen Raum.
Mehr unter: www.saleg.de.

SALUS Altmark Holding SAH

Der Zusammenschluss der landeseigenen Salus gGmbH mit der landkreiseigenen Altmark-Klinikum gGmbH unter dem gemeinsamen Holding-Dach trägt zur Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft für die somatische und psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung der Bevölkerung in der dünn besiedelten und ländlich geprägten Altmark bei. Mehr unter: www.salusaltmarkholding.de

SALUS gGmbH Betreibergesellschaft für sozialorientierte Einrichtungen des Landes Sachsen-Anhalt

Mit der Salus gGmbH werden gesundheits- und sozialpolitische Aufgaben im Land gefördert. Der Zweck der gemeinnützigen Gesellschaft besteht in dem Betrieb von akut-stationären, ambulanten und rehabilitativen medizinischen und sozialen Einrichtungen mit einer Vielzahl an psychiatrischen, psychotherapeutischen, neurologischen sowie auch pädagogischen und pflegerischen Leistungen und Angeboten. Mehr unter: www.salus-lsa.de.